Diplom-Sportlehrer Stefan Ammel




Ausbildung zum Diplom-Sportlehrer an der Deutschen Sporthochschule Köln, sporttherapeutische Fortbildung beim Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS), wirtschaftswissenschaftliches Aufbau-Studium Sport-Ökonomie an der Fernuniversität Hagen und der Deutschen Sporthochschule Köln. Umfangreiche praktische Erfahrung in der Leitung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation. Seit 1994 hauptberuflich tätig für verschiedene gesetzliche Krankenkassen im Themenfeld Gesundheitsförderung. Derzeit tätig im Geschäftsbereich Grundsatz Gesundheitsförderung/Prävention der IKK classic.

Haupttätigkeitsbereiche sind die Umsetzung, Weiterentwickung und Qualitätssicherung des Leitfaden Prävention (Handlungsfelder und Kriterien nach § 20 Abs. 2 SGB V). Seit über fünfundzwanzig Jahren aktives Mitglied der Gesundheitsberatung Köln e.V. mit Schwerpunkt Multiplikatoren-Schulung von ganzheitlichen Kompetenzförderungs-Programmen.